Deutscher Schwimmpass

Bronze

SCHWIMMABZEICHEN Bronze

Zum Erwerb des Abzeichens in Bronze ist ein Sprung ins Wasser aus 1 Meter Höhe (oder ein Startsprung) mit anschließendem Schwimmen über 200 Meter in höchstens 7 Minuten erforderlich.

 

Weiterhin müssen Kenntnisse der Baderegeln vorhanden sein.


Silber

SCHWIMMABZEICHEN Silber

Folgende Leistungen müssen zum Erwerb des Abzeichens erfüllt werden:

  • 2 Sprünge vom Beckenrand (1x kopfwärts, 1x fußwärts)

  • Schwimmen über 400 Meter in max. 12 Minuten

  • ein Gegenstand muss zweimal aus 2 Meter tiefem Wasser herausgeholt werden

  • 10 Meter Streckentauchen

  • Kenntnisse von Baderegeln und der Selbstrettung


Gold

SCHWIMMABZEICHEN Gold

Folgendes ist zu absolvieren:

  • 1000 Meter Schwimmen in max. 24 Minuten (Männer) bzw. 29 Minuten (Frauen)

  • 100 Meter Schwimmen in max. 1:50 Minuten (Männer) bzw. 2:00 Minuten (Frauen)

  • 25 Meter Kraulschwimmen

  • 100 Meter Rückenschwimmen, davon 50 Meter mit Grätschschwung

  • 50 Meter Transportschwimmen (Schieben oder Ziehen)

  • dreimaliges Heraufholen eines Gegenstandes aus 2 Metern Tiefe in 3 Minuten bei 3 Versuchen

  • 15 Meter Streckentauchen

  • ein Sprung aus 3 Metern Höhe (oder 2 Sprünge aus 1 Meter Höhe)

  • Kenntnisse der Baderegeln sowie zur Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen